Aktionen-> mit Jugendlichen


workshop
Workshop: Postkarten und Plakate gestalten

Bereits drei Mal fanden sich Jugendliche aus Bremen und dem Bremer Umland zusammen, um für das Projekt “Rote-Bunte-Karte” eigene Karten und Plakate zu entwerfen. In dem jeweiligen Workshop beschäftigten sie sich zunächst intensiv mit rechtsextremen Einstellungen, Verhaltensweisen und Strategien und diskutierten ihre eigenen Wünsche, Ideen und Appelle für ein freiheitlich geprägtes Miteinander. Bei den anschließenden Entwurfs- und Gestaltungsarbeiten am Computer setzten sie ihren individuellen thematischen Fokus, entwickelten dazu Bild- und Textideen und inspirierten und berieten sich gegenseitig, um ihre Botschaften möglichst öffentlichkeitswirksam darzustellen.

Workshop-Dokumentation (PDF / (1,2 MB)

Insgesamt sind bisher 16 Karten in einer Auflage von je 14.000 Ex. und 12 Plakate in unterschiedlichen Formaten in einer Auflage von je 750 Ex. entstanden. Sämtliche Materialien können bei uns bestellt werden. Eine vergrößerte Darstellung der Plakateim PDF-Format finden Sie unter Materialien bestellen

Weitere Workshops sind in Planung. Jugendzentren, Schulen, Jugendgruppen bieten wir an, eigene Workshops in ihrer Einrichtung durchzuführen.

Informationen und Kontakt:
amueller@jugendinfo.de, info@axentesetzen.de


buttons
Workshop: Button gestalten

Stand up! Against Nazis! – Kein Fußball den Rassisten – vielfältig statt eintönig – colourful against racism – Schwul ist cool – Mehr Toleranz wagen – formulieren in einem weiteren Workshop Jugendliche des Freizeitheims Friese in Bremen. Als Button gestaltet und für das Projekt "Rote-Bunte-Karte auf dem alljährlich stattfindenden Bremer "Stand Up"-Festival verkauft zieren ihre Sprüche nun etliche Jacken und Taschen Bremer Jugendlicher.


website
Website von Jugendlichen für Jugendliche

Information, Austausch und Vernetzung: Ein Team von Jugendlichen hat ein Internetportal unter dem Namen "jugendinfo gegen rechts - die Seite für Demokratie, Gerechtigkeit und Freiheit" entwickelt. Die Seiten werden ständig ergänzt und bieten Hintergrundinfos zu Rechtsextremismus, Aktionen und Ideen gegen Rechts, aktuelle Termine u.vm. Bei Themen wie rechte Lifestyles holen sich die Jugendliche professionelle Unterstützung von Fachleuten.

www.jugendinfo-gegen-rechts.de

Jugendliche, die sich der Redaktion anschließen möchten, können sich an Markus Gerstmann vom ServiceBureau, Bremen, wenden:
gerstmann@jugendinfo.de


RBK-Logo